Sommerurlaub in Cuxhaven

Cuxhaven an der Nordsee ist für einen Sommerurlaub ein ideales Reiseziel. Die Kreisstadt liegt am nördlichsten Punkt von Niedersachsen direkt an der Mündung der Elbe in die Nordsee. Vor der Küste Cuxhavens liegt der Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer. Die idyllische Stadt zeichnet sich durch eine kleine Altstadt mit Fachwerkhäusern aus. In einer Fußgängerzone können die Gäste Einkaufen, Bummeln oder Cafés besuchen. Überall in Cuxhaven spürt der Gast das maritime Flair der Nordseeküste.

Maritimes Flair und Hafenatmosphäre

Historische Seemanns- und Kapitänshäuser, ein historischer Hafenkern mit kleinen Lokalen und alten Speicher- und Lagergebäuden gehören zum Stadtbild. Bekanntes Wahrzeichen der Stadt sind die Kugelbarke und die "Alte Liebe", das Begrenzungsbauwerk im Cuxhavener Hafen vor dem Elb-Wasser-Kanal. Von diesem beliebten Aussichtspunkt können die Besucher die großen Ozeanriesen und Containerschiffe, die sehr dicht an der "Alten Liebe" vorbeifahren, gut beobachten. Von diesem Hafen aus können auch die Überfahrten zum Beispiel für Tagesbesuche zur Insel Helgoland gebucht werden. Ebenso werden Hafenrundfahrten oder Fahrten zu den Robbenbänken angeboten. Im alten Fischereihafen können die Fischkutter angesehen werden und in den vielfältigen Verkaufstellen wird der fangfrische Fisch angeboten. Frische Krabben kommen direkt vom Schiff und können im Kutterhafen gekauft werden.

Einer der schönsten Sandstrände an der Nordsee

Die verschiedenen Stadtteile von Cuxhaven bieten den Gästen unterschiedlichste Unterkünfte. In einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus kann der Urlaub unabhängig und flexibel gestaltet werden. Ein beliebter Stadtteil für den Aufenthalt während des Urlaubs ist Duhnen. Cuxhaven verfügt über einen 15 Kilometer langen Sandstrand. In Duhnen kann der Urlauber die vorgelagerte Insel Neuwerk gut vom Strand aus sehen. Eine Strandpromenade mit Restaurants, kleinen Geschäften und Souvenirläden bietet den Gästen Abwechslung. Ein Abschnitt des Sandstrandes in Duhnen ist ein ausgewiesener Hundestrand, an dem Urlauber auch viel Spaß mit ihrem Haustier erleben können. Direkt am Strand von Duhnen liegt auch das bei Familien sehr beliebte beheizte Waldbad.

Ausflugsmöglichkeiten und kulturelle Sehenswürdigkeiten im "Cuxland"

Aber auch das Umland im Cuxhavener Landkreis bietet den Urlaubern viele schöne Ziele und Ausflugsmöglichkeiten. Watt- oder Deichwanderungen, Fahrradtouren auf dem Nordseeküstenradweg, Ausflüge in die Wald- und Wiesenlandschaften im "Cuxland" gehören zu einem Aufenthalt an der Nordsee. Der Besuch des Aeronauticums in Nordholz, dem deutschen Luftschiff- und Marineflugmuseum oder im Schlossmuseum der Burg Bederkesa in Bad Bederkesa mit den archäologischen Funden aus der frühzeitlichen Geschichte des Cuxhavener Landkreises bieten den Gästen auch kulturelle Erlebnisse während eines Sommerurlaubs in Cuxhaven.